Streetstyle: Antike Badekappe aus Neopren

Hm, das ist sicherlich selbst gemacht und schaut so auf dem Bild ja ganz stylisch aus, aber irgendwie erinnert mich das eine verhinderte Wasserball- oder Rugby-Mütze, bloß dass bei den Sportlern die Ohren geschützt sind. Genau deswegen tragen die Spieler diese Mützchen ja auch.
Foto: Claudia Fessler
Photo Credit:

Kommentare

  • Kathrin sagt:

    mmmneee
  • dafo sagt:

    Was soll das denn! Ohren der Kälte ausgesetzt, Frisur kaputt, Kopfhaut schwitzt und kein bisschen schön. Ne, ne, neeeeee. Was würde Peter dazu sagen????
  • Ani sagt:

    wusst ich doch, dass ich dieses Käppchen hier bereits bei euch gesehn hab http://jakandjil.com/2011/12/01/1806/ . selbstgemacht ist sie dann wohl doch nicht oder gut kopiert - origenell ists trotzdem, wenn auch speziell 😉