Emily Blunt ist das neue Opium-Gesicht

Das Kultparfum Opium hat eine neue Muse. Dir britische Schauspielerin Emily Blunt wird bald, wohl ab Dezember in TV-Spots und Plakaten für das YSL-Parfum werben. Das finde ich mal eine wirklich gute Wahl. Die Frau hat was. Sie ist keine dieser Barbie-Schönheiten und auch keine dieser it-Girls, wo man nicht wirklich weiß, warum alle die eigentlich so toll sein sollten. Emily Blunt ist begabt, wurde mehrfach für ihre Arbeit für Preise nominiert und erhielt den Golden Globe für ihre Darstellung in "Gideon's Daughter". Und ich finde sie sehr schön - in ganz besonderer Art. Für die neue Anzeigen-Kampagne wurde Patrick Demarchelier beauftragt.
Hier mal ein Vorgeschmack auf den neuen TV-Spot:
httpv://www.youtube.com/watch?v=xKKDcwZ_2hE
Sie freut sich auch: “Es ist für mich eine große Ehre, von Yves Saint Laurent zur Botschafterin für OPIUM auserwählt zu werden. Ich bewundere seit jeher das Haus YSL: Die Marke versteht es wie keine andere, die geheimnisvolle und unbeschreibliche Macht der Eleganz auszudrücken. Es ist wirklich ein ganz außerordentliches Gefühl, diesen Duft zu verkörpern, der im Laufe seiner langen Erfolgsgeschichte absolut nichts von seiner Faszination eingebüßt hat. An der neuen Kampagne mitzuarbeiten und die Geschichte dieses provokanten Dufts zu verkörpern, ist eine ungeheuer reizvolle Aufgabe.
Das Parfum bekommt auch einen neuen Auftritt, bzw. einen neuen Flakon. Den es in Deutschland aber erst ab Februar 2012 geben wird.
Foto: PR
Photo Credit:

Kommentare