Giambattista Valli: A walk on the wild side

Naja, jetzt nicht wirklich wild - aber Giambattista Valli klaut aus dem Tierreich, unter anderem. Animal Print, Fell, Fransen, das ist eine Seite der Kollektion. Dann gibt es wiederum viel Seide und Chiffon, zarte Volants, Florales, Dekorsteine mit SpĂ€t-60er-Jahre Silhouetten. Kurzum, ich finde es alles in allem nicht rund, und diese Fellwamse sogar ausgesprochen unvorteilhaft - so als wolle er auf Zwang einen Kontrast einfĂŒgen, der gar nicht sein mĂŒsste.
Fotos: catwalkpictures.com
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner GrĂŒndung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhĂ€ngigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von MitgrĂŒnderin Kathrin Bierling gefĂŒhrt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunĂ€chst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschĂ€ftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare