Das Model mit den längsten Beinen...

... lief definitiv bei Hermès.
Die dunkle Schönheit heißt Ataui Deng und ist bei Elite unter Vertrag. Die hat noch längere Beine als Anja Rubik. Unglaublich.
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Jana Goldberg sagt:

    Wer findet denn das schön? Lang sind sie, aber fehlen da nicht ein paar anatomische Merkmale wie Wade und Oberschenkel? Mein 8-jähriger Sohn hat solche Beine.
  • Hermès: Lemaires Fortsetzung « Modepilot sagt:

    [...] Model Ataui Deng mit Kastenschulter-Wildlederblazer und den längsten… [...]
  • Fräulein Mini sagt:

    Dem kann ich mich nur anschließen. Für meinen Geschmack sind diese Beine definitiv zu dünn und sehen alles andere als gesund aus.
  • Tina sagt:

    Da steht nicht "Das Model mit den schönsten Beinen". Immer dieses Gemecker über zu dünne Models/Streetstyleträgerinnen... Das nervt langsam.
  • FashionMaster sagt:

    ...na dann seht euch doch die beine von den models bei elena miro an, vielleicht ist das eher eure kragenweite! Nerv!
  • Jana Goldberg sagt:

    Na, da ist aber schnell jemand genervt. Dagegen soll's was geben. Ansonsten: was sollen diese Vergleiche? Das ist keine Giraffe, natürlich impliziert das Model mit den längsten Beinen zugleich, dass ihre Beine schön sein sollen.