Yves Saint Laurent: zwischen Tradition und Moderne

Das waren ja mal harte Tage für Stefano Pilati - diese Gerüchte, ob ihn Raf Simons nun bei Yves Saint Laurent beerben würde. Hat sich ja vorerst erledigt und er zeigte wie gehabt in Paris. Wie bei so vielen Kollektionen in dieser Saison kann ich mich auch nicht entscheiden, ob das hier nun hop oder top ist: Es wechselt in einem fort zwischen raffiniert und elegant (60er jahre Anklänge, wunderbare Neckholder Tops, mal mit Obendrüber, mal pur) und dann wieder so schlimm altbacken (diese kastigen Jacken, diese A-Linien-Mäntel, diese Volant-Röcke, dieses Türkis-Grün... ich weiß nicht).
Fotos: catwalkpictures.com
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare