Vivienne Westwood Gold Label: recycelt

Vivienne Westwood Gold Label Kollektion ist ihre feinste Kollektion und die, bei der sie gerne Herzensangelegenheit los wird. Die alte Dame, die noch immer rock'n roll ist, denkt neuerdings an die Umwelt und zeigte deshalb recycelte Canvastaschen. Außerdem hat sie einen holistischen Ansatz fĂŒr ihre Kollektion gewĂ€hlt, es geht ihr um die Familie und den Fortschritt. Nun ist Westwood aber schon so lange in der Mode dabei, dass sich klar einiges wiederholen muss in ihrer Kreation.
So holte sie mal wieder die Knochenbrecher-Schuhe heraus. Wir erinnern uns an das berĂŒhmte Bild, der auf dem Laufsteg gestrandeten Naomi Campbell. Von der Sorte waren die Schuhe.
Ihre Raffungen und scheinbar locker hindrapierten Kleider dĂŒrfen auch nicht fehlen.
So auch die sexy Umsetzung des Tailoring der Savile Row.
Am Ende gab es dann noch ein bisschen Pomp(adour).
Von allem etwas. Neu war die Live-Klaviermusik. Und da Galliano gerade pausiert (ich hoffe, er pausiert nur und sitzt an neuen Ideen) ist Westwood in seine Rolle des Enfant Terrible des Make-Ups geschlĂŒpft. Das Make-Up war bei Westwood immer wild, aber diesmal war es mehr sophisticated.
Thanks Vivienne, wie immer ein schönes Spektakel und sie bleibt einfach jung im Kopf.
Fotos: Parisoffice
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner GrĂŒndung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhĂ€ngigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von MitgrĂŒnderin Kathrin Bierling gefĂŒhrt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunĂ€chst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschĂ€ftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Ali sagt:

    wie schön, ich liebe das blaue kleid 🙂