50ies: Teurer Spaß

Sommer 2012: Apropos Fünfzigerjahre, full skirt, Midi-Länge und so weiter. Was glaubt Ihr wohl, kostet uns der Trend? Wer sich für das Keypiece, das karierte und mehrlagige Hemdblusenkleid im Petticoat-look von Raf Simons für Jil Sander interessiert, sollte anfangen zu sparen. Ich freue mich auf Eure Einschätzungen... (Den Verkaufspreis gebe ich nach zehn Kommentaren bekannt.)
Schottenkaro-Kleid von Jil Sander
für Sommer 2012
Foto: Catwalk Pictures
Photo Credit:

Kommentare

  • Svenja sagt:

    Ich würd 50,00 Euro zahlen, aber inklusive der Kochmütze!
  • Floriancgn sagt:

    1950€
  • Karen sagt:

    800 €?
  • Kathrin Bierling sagt:

    Denkt dran: Verkaufspreis und nicht Einkaufspreis!
  • Anne sagt:

    1500 EUR
  • sigi sagt:

    ich gehe von 3000 € aus
  • Kathrin Bierling sagt:

    Noch mal: Verkaufspreis, nicht Einkaufspreis!
  • Kathrin sagt:

    4800?
  • Florian sagt:

    Da ich letztens in Hamburg bei Jil Sander vorbei geschaut habe und die absurden Preise gesehen habe denke ich 4000 +++ .
  • Lydiii sagt:

    Tippe auf 5500-7500€.
  • Boris sagt:

    2900?
  • Anna sagt:

    Ich tippe 5300 Euro
  • Irene sagt:

    Das waren zehn - die Auflösung bitte! Ich selbst kann nicht mehr klar denken und geb lieber keinen Tipp ab, den nach den genannten Beträgen ist mir etwas schlecht...
  • Kathrin Bierling sagt:

    @Irene

    Dann setz' Dich mal.


    Auflösung:

    Das Kleid wird im Verkauf circa 6500 Euro kosten!


  • Irene sagt:

    Autsch... Wie lässt sich so ein Preis rechtfertigen?
  • Florian sagt:

    sorry aber das ist krank
  • sigi sagt:

    ein wirklicher unverschämter Preis, auch wenn ich Jil Sander wirklich toll finde, aber das ist pervers.