50ies: Teurer Spaß

Sommer 2012: Apropos Fünfzigerjahre, full skirt, Midi-Länge und so weiter. Was glaubt Ihr wohl, kostet uns der Trend? Wer sich für das Keypiece, das karierte und mehrlagige Hemdblusenkleid im Petticoat-look von Raf Simons für Jil Sander interessiert, sollte anfangen zu sparen. Ich freue mich auf Eure Einschätzungen... (Den Verkaufspreis gebe ich nach zehn Kommentaren bekannt.)
Schottenkaro-Kleid von Jil Sander
für Sommer 2012
Foto: Catwalk Pictures
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Svenja sagt:

    Ich würd 50,00 Euro zahlen, aber inklusive der Kochmütze!
  • Floriancgn sagt:

    1950€
  • Karen sagt:

    800 €?
  • Kathrin Bierling sagt:

    Denkt dran: Verkaufspreis und nicht Einkaufspreis!
  • Anne sagt:

    1500 EUR
  • sigi sagt:

    ich gehe von 3000 € aus
  • Kathrin Bierling sagt:

    Noch mal: Verkaufspreis, nicht Einkaufspreis!
  • Kathrin sagt:

    4800?
  • Florian sagt:

    Da ich letztens in Hamburg bei Jil Sander vorbei geschaut habe und die absurden Preise gesehen habe denke ich 4000 +++ .
  • Lydiii sagt:

    Tippe auf 5500-7500€.
  • Boris sagt:

    2900?
  • Anna sagt:

    Ich tippe 5300 Euro
  • Irene sagt:

    Das waren zehn - die Auflösung bitte! Ich selbst kann nicht mehr klar denken und geb lieber keinen Tipp ab, den nach den genannten Beträgen ist mir etwas schlecht...
  • Kathrin Bierling sagt:

    @Irene

    Dann setz' Dich mal.


    Auflösung:

    Das Kleid wird im Verkauf circa 6500 Euro kosten!


  • Irene sagt:

    Autsch... Wie lässt sich so ein Preis rechtfertigen?
  • Florian sagt:

    sorry aber das ist krank
  • sigi sagt:

    ein wirklicher unverschämter Preis, auch wenn ich Jil Sander wirklich toll finde, aber das ist pervers.