Bottega Veneta: Leder und Plissées

Milan Fashion Week. Tomas Maier zeigt für Bottega Veneta eine Verfeinerung der Sommerstrends. Sein Türkis: marmoriert und geknotet. Seine Plissées: mehrlagig oder mit Leder kombiniert. Seine Kurzjacken haben betonte Säume. Nur zwei weite Krempel-Jeanshosen verirrten sich in die Kollektion und zeigen, dass sich die BV-Lady ihre Freizeitjeans weiterhin bei 7 (beste Passform laut aktueller Stiftung Warentest) kaufen sollte.
Favorits: der freie Umgang mit Plissée-Falten (r.) und das kräftiges Orangerot
Fotos: Catwalk Pictures
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare