Ermanno Scervino auf Romantiktour

Bei den Italienern merkt man an der Mode, dass sie noch einen richtigen Sommer kennen, wo man hüfthohe Schlitze und Bauchfrei tragen kann, ohne danach mit Erkältung im Bett zu liegen. Und dann haben sie eine romantische Seite, die konkret Ermanno Scervino diesmal vollends bei seiner Sommerkollektion auslebt. Die Modell mit den ganz vielen Schleifchen und Pastellmuster habe ich schon mal weggelassen. Ich habe mich für die Modelle entschieden, die man auch nördlich von Südtirol tragen könnte. Also den Röcken aus Spitze und den Netzhemdpullis, die über die Schulter fallen.
Bei den Modellen finde ich gut die Kombi: Tunnelzug-Zipper zum Stiftrpck und Sommerwolle zum durchsichtigen Rüschenrock.
Die zwei Seiten dieser Kollektion: klassisch-elegant-sexy versus sportlich.
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Ali sagt:

    ich liebe das dritte outfit <3