Helmut Lang: 90er Revival

Ich gehörte nie zu denen die beim Namen Helmut Lang Entzückensschreie von sich gaben. Es gibt eine große Fangemeinde vor allem unter den Stylisten für den Wiener, der heute sich der Kunst zugewendet hat, und dessen Label nun seit 2006 seinen eigenen Weg geht unter den neuseeländischen Designerpaar Michael und Nicole Colovos und unter dem neuen Eigentümer Link Theory.
Nach einem Start mit privaten Präsentationen gibt es nun auuch wieder richtige Fashionshow unter dem Label Helmut Lang. Die neuen Designer sind dem Stil treu geblieben und das Ganze hat den guten 90er Touch eines Helmut Langs, aber die Mode haut mich nun nicht vom Hocker. Ja, schön, Schwarz/Weiß und ein bisschem Gelb, schmale Silhouette, aber neu? Nö.
Und dieses Modell erinnert mich nun auch in bisschen sehr an die Balenciaga Kollektion von vor 2 Saisons, nur in abgespecker, tragbarer Form. Für mich ist nun Helmut Lang ohne den echten Designer eher aufgewärmt als zukunftsweisend, so wie es eben früher mal war.
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Ähnliche Beiträge

Kommentare