Die Kleider der Costello Tagliapietra

So als schon etwas reifere Frau zieht man gerne Kleider an. So gesehen ist die Kollektion des gewichtigen Designer-Duos Costello Tagliapietra exakt was fĂŒr mich, wenn ich dann mal meine eleganten Tage habe. Die so ganz schlichte und reduzierte Silhouette mit einer schlauen Deklination von Hals- und Armausschnitten ist einfach, aber findet ihre KĂ€ufer.
Die auf Braun-Röst-Töne reduzierte Farbpalette wird von matten Blautönen durchbrochen.
Die Unterbrecher sind uni, die meisten anderen Stoffe sind wilde Muster, die von weitem aber wie eine leichte Farbmelange daher kommen.
Fotos Catwalkpictures
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner GrĂŒndung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhĂ€ngigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von MitgrĂŒnderin Kathrin Bierling gefĂŒhrt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunĂ€chst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschĂ€ftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Ali sagt:

    ich mag das zweite kleid <3
  • Mina sagt:

    oh ich liebe das zweite Kleid ♄