Styling-Hilfe für die perfekte Flechtfrisur

Ich fahre am Wochenende zur Hochzeit meiner Stieftochter und muss gut aussehen. daher habe ich mir einen Friseurtermin geben lassen am Samstag morgen, damit ich nicht so ungepflegt aussehe. Meine Idee ist eine Flechtfrisur. Ich habe gerade einen Pony und den hätte ich gerne weggezopft, weggeflochten etc. Bei der Recherche nach der richtigen Frisur  bin ich aber noch nicht wirklich auf das Gelbe vom Ei gestoßen. Ich brauche also Eure Hilfe.
Das oben entspricht schon so ungefähr dem, was ich dachte. So zur Seite geflochten, aber eben ordentlicher.
Das fände ich toll, kann ich aber vergessen. Ich habe nicht solche Haare.
Diane Krüger in einem Haute Couture Kleid von Chanel mit Extensions und wie immer guter Frisur dank ihres Starfriseurs David Mallet. Aber den kann ich mir nicht leisten und ich habe keine Zeit für Extensions.
Ich nehme mal an, dass dieses Model hinten geflochten ist. Sehr schön und damenhaft, aber da bleibt mein Pony-Weg-Haben-wollen-Problem und auch dazu bräuchte ich mehr Haare.
Ganz locker wie dieses. Ne, das ist zu ungepflegt.
Das ist ein Bild aus der A.F.Vandevorst Show. Sehr schön hinten, aber dazu sind meine Haare zu kurz.
Und hier mal nach Viktor & Rolf. Auch diese kleinen Zöpfchen finde ich gar nicht übel. So als Alternative.
So, aber die 100%ige Lösung ist nicht dabei. Könnt ihr mal helfen. Ich brauche ein Bild, damit ich das dem Friseur zeigen kann. Könnt ihr helfen?
Fotos: PR (1), Claudia Fessler (4), parisoffice/Modepilot (2)
Photo Credit:

Kommentare

  • Mina sagt:

    Es ist zwar eine türkische Seite, aber ich denke Du kommst zurecht 😉 (Nur 'ne Fotogalerie)

    - Ich mag die Frisur von Scarlett Johansson sehr !


    http://www.pudra.com/fotogaleri/en-guzel-orgu-sac-modelleri
  • Jana Goldberg sagt:

    Ich experimentiere ständig mit meinen langen Haaren- deswegen sind sie jetzt kurz;)

    Vielleicht nicht flechten, dafür braucht man ja doch viel Haar und die kleinen Zöpfe oben finde ich zu unordentlich. Ich würde sie eng am Kopf eindrehen. Hat denselben Effekt wie Zöpfe, nur irgendwie "sauberer". Ich maile Dir mal ein Foto.

    LG


    Jana
  • Barbara Markert sagt:

    @Mina: Ich mag Rachel McAdams. K

    eine Ahnung, wer das ist, aber die Frisur trifft es ganz gut.

    @Jana, ja gerne. ich brauche es bis morgen ;-(


  • Barbara Markert sagt:

    @Jana, Bild ist angekommen. Schaut genial aus. Drucke ich aus und nehme es zum Friseur mit. Befürchte aber, dass der sagt, dass das mit dem Pony nicht geht. DANKE auf alle Fälle.
  • Tina sagt:

  • Daisydora sagt:

    Ich kenne deine Haare nicht, finde aber dennoch, du solltest es mit dieser pariserisch eleganten Variante vom Bild unter Diane Kruger versuchen. Der Friseur bekommt den Pony mit seinen Hilfsmittelchen schön chic zur Seite gebändigt und es stört nicht, wenn hinten weniger Haarfülle ist, aber ohne die vordergründigen Zöpfe finde ich die Frisur moderner und schicker und vor allem nicht bieder ... das geht dann so in Richtung Marion Cotillard ...
  • Ali sagt:

    ich liebe diese frisure 🙂 ich habe auch hochzeit, bald 🙂
  • sagt:

    Kann die Drehvariante auch nur empfehlen. Klappt auch mit Pony, da dieser ja auch eingedreht werden kann. Viel Erfolg dabei - und viel Spaß auf der Hochzeit. 😉
  • Kathrin sagt:

    http://kupferzopf-flechtfrisuren.de/index.htm Hier findet man sämtliche Zöpfe mit Anleitung auf deutsch
  • Christina sagt:

    Für mich ist - nach wie vor - die Variante von Jessica Alba mein absoluter Liebling:
    http://www.gala.de/asset/Image/bilderstrecken/2008/beauty/Star-Frisuren_Hochzeit/jessica-alba-oberkoerper-40.jpg
  • Nama sagt:

    Und, wie war die Frisur nun? Gibt es ein Foto von dir - wenigstens von der Seite oder so?
    Ich hätte auch die eingedrehte Variante empfohlen, kriege ich sogar mit meinen Fisselhaaren hin,sieht elegant aus und hält!
  • Jana Goldberg sagt:

    Ja genau, wie war's denn nun? Fotos please!
  • Alys sagt:

    Die Kupferzopf-Seite ist jetzt aber umgezogen.

    http://kupferzopf.com