Modepilot testet: AirFloss

Eine echte Alternative zur Zahnseide? Oder handelt es sich beim neuen 'AirFloss' lediglich um eine bessere Munddusche? Mit 72 km/h soll das neue Philips-Gerät die Zahnzwischenräume sauber spritzen, bzw. pusten. Einige Tropfen Wasser oder Mundspßlung reichen fßrs schnurlose Putzkommando.
Statt Zahnseide? 'AirFloss' von Philips
Wozu? Zahnseide ist mein wunder Punkt: Ich vergesse sie ganz gern und dann blutet das empfindlich gewordene Zahnfleisch bei der nächsten Verwendung. Wenn das so weitergeht, droht mir Paradontitis im Alter. Es ist mir einfach zu mßhsam, nach zwei Minuten Zähneputzen mich auch noch durch Zahnzwischenräume zu kämpfen. Vom nass gespritzten Badezimmerspiegel mal abgesehen.
Zahnseide-Alternative: Philips verwandelt meine unausgesprochenen Wünsche gern mal in ein Produkt (z.B. Lumea!). Und so teste ich nun "Sonicare AirFloss". Die Kampfansagen 'Weltneuheit' und 'Zahnseide war gestern' auf der Verpackung sind verheißungsvoll. Laut Hersteller entfernt das schnelle Wasser/Luftgemisch 99% mehr Plaque als beim Zähneputzen mit einer Zahnbürste (wohlgemerkt Bürste, nicht Seide!).
... mit SprĂźhkopf
Dass da ordentlich Power drauf ist, merkt man, bei offenem Mund: nass gespritzter Badezimmerspiegel. Beim zweiten Versuch lasse ich den Mund geschlossen und kann mich fĂźr die Zeitersparnis begeistern: eine knappe Minute fĂźr alles (tanken, spĂźlen).
Die Zähne fühlen sich toll an, etwa wie nach einer professionellen Zahnreinigung. Und das Zahnfleisch blutet nicht. Abschließend verwende ich Zahnseide (ein letztes Mal, hoffe ich) – der ultimative Test ergibt: Vollständig kann die Luftspritze die Zahnseide leider nicht ersetzen. Doch zumindest kann man mit dem AirFloss sein Gewissen beruhigen, wenn man Zahnseide nicht täglich verwendet.
Fotos: Philips
Photo Credit:

Kommentare

  • Charlotte sagt:

    Ich teste sie auch schon seit einer Woche.

    Und ich find sie tatsächlich super. Jahrelang einen riesen bogen um Mundduschen aller Art gemacht und ich liebe meine stinknormale Handzahnbßrste.

    Aber Airfloss wird wohl dauerhaft den Weg in mein Badezimmer finden. Schnell, handlich, gründlich 🙂


  • Barbara Markert sagt:

    Muss ich haben. Klingt super.

    A propos Lumea: Wie schaut es denn nun an Deinen Beinen aus?


  • MetroF sagt:

    Kann ich bestätigen!
  • Rene sagt:

    Ok, dank euch habe ich mich hinreißen lassen und gerade eben das Teil gekauft. Ein perfektes, aber sowas von unromantisches Geburtstagsgeschenk... Mal sehen wie es ankommt.