Süß und bitter wie das Leben...

Mandeln werden jetzt als 'Lieblings-Snack der Fashionistas' vermarktet, kalifornische versteht sich. Sogar Roland Mouret, einer meiner Lieblingsdesigner aus Frankreich, wird in der Presse-Mitteilung von California Almonds zitiert: Mandeln seien sein Lieblingssnack. Und stylish sei der Snack auch noch. Herrje.
Jetzt noch mit Nüsschen rumlaufen: uncool. Andererseits: Lieber Mandeln als angesagter Heißhunger-Bekämpfer, 'Snacking en vogue', Must-have Snack', 'Power-Begleiter von Catwalk zu Catwalk' als Wattebäuschchen in Orangensaft.
Foto: California Almonds
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Mode Fan sagt:

    Ich liebe Mandeln auch, aber sie jetzt als Fashion-Accessoire zu nutzen, ist dann doch ein bisschen too much.