Anne Hathaway als Rapperin

httpv://www.youtube.com/watch?v=uKvQvWTZFWg&feature=player_embedded
Ich finde ja, Anne Hathaway total doof. Aber manchmal macht sie wirklich Dinge, wo sie mich ├╝berzeugt. Ich mochte ihren Auftritt als wei├če K├Ânigin in Alice im Wunderland und nun rappt sie aus ├ärger ├╝ber Paparazzis, die sie auf Schritt und Tritt verfolgen, damit die People-Zeitschriften Futter f├╝r ihre Seiten haben. Oben im Video gibt ihren selbstgeschriebenen Song zum Besten und am meisten ├╝berzeugt mich ihre Stimme. Die kann also auch ganz anders sprechen, nicht immer nur so rums├Ąuseln. Au├čerdem guckt sie mal nicht so lieblich entr├╝ckt.
Was wiederum gar nicht passt, ist dieses Klein-M├Ądchen-Gehabe am Ende des Songs, als ob ihr das nun peinlich w├Ąre. Also wenn man so rum gr├Âlen kann, dann muss man dazu auch stehen. Die spielt halt immer das M├Ądel aus gutem Hause und den Pseudo-Intello aus NY. Sorry, M├Ądel, sei authentisch. Scheinbar hast Du doch echt was zu bieten.
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gr├╝ndung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabh├Ąngigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgr├╝nderin Kathrin Bierling gef├╝hrt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zun├Ąchst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche besch├Ąftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • jen sagt:

    Ich find sie super, auch wenn sie peinlich ist!
  • Karl sagt:

    Die Kommentar zum Video ist peinlich, ansonsten nichts.
  • Lucia sagt:

    Ein unterirdischer Beitrag, der an einen infantilen Tagebucheintrag erinnert. Da ist man schon was besseres gew├Âhnt, Frau Parisoffice.