Ich hab's dann jetzt

Jeder erzählt was anderes: die beim Douglas, das Chanel No. 19 Poudré erst im September erscheint; von Chanel kam eine Mail, dass der Duft offiziell seit dem 13. August zu haben ist, ohne dass ich ihn irgendwo in den großen Parfümerien entdeckt hätte; auf Gala online gibt es noch einen Link zu Parfümerien, die wohl exklusiv vorab den Duft seit Anfang August führen. Letzteres war verlässlich:
Ich war heute bei Albrecht und habe für 81 Euro 50ml gekauft, Sprühprobe für die Handtasche gab es noch dazu. Riecht lecker, pudrig, nach Iris - eine gute Abwandlung des Klassikers.
Foto: Mainlandoffice/Modepilot
Photo Credit:

Kommentare

  • Milla sagt:

    fein... und ich sitze in Paris, warte auf Freitag, weil die Chanel Verkäuferin in der Galerie Lafayette mir versichert hat, dass es vor dem 19. nirgendwo rauskommen wird. 🙂
  • Mainlandoffice sagt:

    In England ist es seit Juli zu kaufen - komische Vertriebsstrategie
  • Hasenkind sagt:

    In meiner Stammparfümerie Maxi (Wiedemann) in München gibts ihn auch schon.