Wehende Kleider auch in Berlin

Berlin Fashion Week. Ich komme mit meiner Berichterstattung aus Berlin kaum hinterher. Auch hier wurden wehende Abendkleider mit Couture-Anspruch gezeigt, z.B. am Samstag bei Stephan Pelger. Der rumĂ€nische Designer entwarf eine spĂ€tsommerliche Abendmoden-Kollektion aus grĂŒner und pflaumenfarbener Viskose mit weißen Strass-Tops und cognacfarbenem Leder. Schön. Video nach dem Klick...
Asymmetrisches Abendkleid mit Schlitz
Sara Nuru im bestickten Abendkleid
Spaghetti-Top mit Strass-Steinen
httpv://www.youtube.com/watch?v=uxN6x6otjQQ
Runway-Video
Fotos: Stephan Pelger
Photo Credit:

Kommentare

  • Barbara Markert sagt:

    Schöne Kollektion, aber das ein Modell sollte mal bei Heidi Klum in die Modelschule gehen. Lehrstunde im Catwalk-Laufen.
  • julie sagt:

    ..farblich z.T. total schön! Pflaume und grĂŒn hat was.
  • Emma sagt:

    Die Kollektion ist wirklich toll. Aber laufen sollten wirklich noch einige ĂŒben. Sarah Nuru hat das irgendwie wirklich am souverĂ€nsten gemacht.
  • phil sagt:

    liegts am video oder hat er nur models mit krĂ€ftigen oberschenkeln fĂŒr sich laufen lassen? ich mein die "topmodels" von heidi hatten ja noch nie die besten figuren - sind ja auch eher auf grinsebacke-commercial ausgelegt - aber auch die ganzen anderen im video. pheeww!!
  • feride sagt:

    Hallo,

    weiss jemand, woher ich die kleider finde? in Berlin?

    Danke schonmal 🙂