Fashion Week-Cowboy

Berlin Fashion Week. Den Modesammler und NBA-Fan James Goldstein aus Los Angeles kennen wir von den etablierten Modewochen: immer mit exzentrischem Cowboyhut und Halstuch. Bei der Berlin Fashion Week war der Millionär zum ersten Mal: "Manches gefällt mir, manches nicht." Lieber sprach Goldstein über John Galliano...
James Goldstein in Balmain in Berlin
Auf der Terrasse der Mercedes-Benz Lounge
Balmain-Meer aus Nieten und Sicherheitsnadeln
(über der linken Schulter erkennt man Angelika Blechschmidt, Vogue-Chefredakteurin von 1989 bis 2003)
Goldstein mag den ehemaligen Dior-Designer John Galliano sehr und ist überzeugt davon, dass dieser seine antisemitischen Äußerungen (die zur Suspension führten) nicht so meinte: "John ist so, wenn man ihn provoziert. Es hätte genauso gut jede andere Religion treffen können."
Wie sich Goldstein sämtliche Balmain-Mode (trug er auch ein Tag zuvor bei der Hugo Boss Show), Python- und Kroko-Anzüge und sein tolles John Lautner-Haus (bekannt aus AD und New York Times) leisten kann? Darüber wird viel spekuliert. Ich habe ihn bei der Hugo-Boss-Party gefragt. Seine Antwort: "Property Investment" (= Immobilienanlagen).
Fotos: modepilot/modejournalistin
Photo Credit:

Kommentare

  • dafo sagt:

    So wie sich manche Juden durch Gallianos Provokation angegriffen fühlten, so muss es - natürlich - auch ein Jude sein, der sich gegenüber Galliano besonders tolerant zeigt.....oder irre ich mich etwa mit dieser Unterstellung ?
  • Barbara Markert sagt:

    Frau Blechschmidt sieht aus wie eh und je. Von der Weite wenigstens.
  • auchmilan sagt:

    aaahh, jetzt weiß ich endlich wie der typische balmain-kunde so aussieht! hab mich schon immer gewundert wer dieses zeug anzieht.... könnte eigentlich genausogut von ed hardy sein, oder? 😉
  • Reiners sagt:

    Grausig altmodisch.
  • Blackcowboy sagt:

    James in Deutschland, das ist wirklich selten!
    Und seine Antwort ist immer diegleiche. Die hat er mir auch in Paris gegeben, als ich ihn traf. Dabei habe ich nicht einmal gefragt.
    http://walkinginboots.blog.de/2010/03/11/my-private-fashion-day-paris-8156807/