Dawid Tomaszewski Couture

Berlin Fashion Week. Eine Wohltat war wieder die Mode von Wahlberliner Dawid Tomaszewski: Seine Entwürfe für den Sommer 2012 zeigen handwerklichen Perfektionismus und einen angenehmen Respekt vor dem Ankleiden einer Frau auf.
Seine Hosen und Kleider werden der Frau gerecht. Nicht andersherum. Drapage und Abnäher zeichnen den weiblichen Körper nach, nicht über. Im Studio des Fashion-Zelts stellte Tomaszewski gestern sämtliche Silhouetten vor.
Das facettenreich dargestellte Leinen-Beige offenbart die modische Akrobatik erst auf den zweiten Blick. So gebührt der Trägerin der erste Eindruck – wenn sie denn nicht vermummt ist.
Jacke: vorne länger, hinten kurz
Faszinierend schön ist auch die aufeinander abgestimmte Akzentgebung aus raffinierter Schnittführung, Magenta-Pink, Vintage-Grün, zarten Blüten-Bleistiftzeichnungen und Schmucksteinen.
Die Schuhe entstehen weiterhin in Zusammenarbeit mit der Schuhmarke Peter Kaiser
httpv://www.youtube.com/watch?v=cznAXxHjeXI&feature=youtu.be
Schauenvideo
Fotos: Modepilot/modejournalistin
Photo Credit:

Kommentare

  • Zebulon sagt:

    Ich bin ja gespannt, ob dieser Kopfschmuck Schule macht...
    Bei der Jacke im obersten Bild habe ich den Eindruck, dass da irgendwas fehlt. Aber was nur?