Haute Couture: Bouchra Jarrar

Bouchra Jarrar gehört zu denen, auf die französische Modeszene so guckt.  Sie ist seit ein paar Saisons dabei und nun auch auf dem offiziellen Haute-Couture-Kalender. Die Dame ist geboren in Cannes, hat aber marokkanische Eltern. Daher kommt der arabische Name. Sie hat an der Duperré studiert, dann war sie bei Balmain und bei Lacroix. Als der pleite ging, wagte sie den Sprung in die Selbstständigkeit. Seit 2010 zeigt sie auf der Haute Couture Woche.
Sie gilt als Puristin. Wenig Schnörkel. Ihre Haute Couture Kollektion hat teilweise sogar etwas Sportliches. Mit langen Abendroben hält sich Buchra Jarrar nicht auf, sie entwirft Haute Couture für den Alltag.
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare