Riechen wie ein Auto? Mercedes Benz Parfum

Also irgendwie geht da was schief: Erst meinen die Daimlers, in der Mode mitmischen zu wollen, und nun soll es bald auch ein Mercedes-Benz-Parfums geben? Die Presseagentur Beautypress vermeldet heute, dass die INCC Group (Die kannte ich auch nicht. Das ist ein Lifestyle-Parfümhersteller mit Sitz in einem Vorort von Paris, der ziemlich unwichtige Parfums herstellt.) mit Mercedes Benz einen Lizenzvertrag über ein Parfum abgeschlossen habe.
Ich zitiere aus der Pressemitteilung: Rémy Deslandes, Präsident und CEO der INCC Group sagte bezüglich des Lizenzvertrags: „Nichts Großes wurde jemals ohne Leidenschaft erreicht. 125 Jahre nach der Schöpfung ihres ersten Autos betritt Mercedes-Benz die Welt des Dufts. Die große Verantwortung jagt mir etwas Angst ein und spornt mich gleichzeitig an. Voller Leidenschaft erwarte ich das Treffen mit unseren Partnern im September auf der TFWA in Cannes, um mit ihnen Zeuge der Geburt eines Stars unter den Parfüms zu werden.“
Ach Gottchen, verstehe wer mag. Erstens nach was soll das riechen? Nach Diesel-Kraftstoff? Und zweitens: Warum machen die das mit diesen unbekannten INCCs? Gibt es da nichts Besseres: Puig, Coty, etc? Mercedes-Benz ist immerhin die weltweit bekannteste Automarke und die zwölftbekannteste Marke überhaupt. Die stehen für Luxusautos und tun sich mit so einem Nischenanbieter zusammen?
Photo Credit:

Kommentare

  • ani sagt:

    Nunja, Mercedes ist ja nicht die erste Automarke, die einen Duft auf den Markt bringt. Porsche und Lamborghini haben das ja praktisch schon vorgemacht und ich glaub Porsche roch auch ganz gut, Lamborghini war mir ein bisscehn zu "männlich" 😉
  • Anne sagt:

    haha ich rieche 5 tage die woche nach daimler ^^ nicht der beste duft 😛