Menswear Paris: Kris van Assche

Meistens mag ich die eigene Kollektion von Kris van Assche noch lieber als seine Arbeit für Dior. Wie so oft bei ihm habes es mir die Hosen angetan. Geknöpfte Verschlüsse, leicht runtergesetzter Schnitt, kurzes Hosenbein, aber auch nicht zu kurz, guter hoher Bund. ich sehe mir die Sachen immer auch noch im Showroom an und auch das Material stimmt. Leider ist der super schlecht distribuiert in Deutschland - und auch in Frankreich, dabei hat diese Kollektion immer super Einzelteile.
Fotos: Parisoffice / Modepilot
Photo Credit:

Kommentare