Wenn die Putzfrau den Staubwedel schwingt

Verfolgt Ihr eigentlich diesen bizarren Skandal um Dominique Strauss-Kahn, kurz DSK genannt? Der potentielle französische Präsidentschaftskandidat soll just in der Woche, in der er sich für die Kandidatur anmelden sollte, ein Zimmermädchen in einem Nobelhotel in New York sexuell genötigt haben.
Die Frau wollte putzen, ob sie anklopfte, weiß man nicht, auf alle Fälle trat er angeblich nackt aus dem Badezimmer, stürzte sich auf sie und nötigte sie zur Fellatio. Das Ganze passierte vor ein paar Wochen. Er bestreitet alles, es steht nun Aussage gegen Aussage.
Heute flattert bei mir die deutsche Vogue in den Briefkasten und was sehe ich da. Sexy Zimmermädchen. Also wenn die in New York nur halb so verführerisch angezogen war, brauchen wir keinen Prozess mehr. Der Mann ist schuldig, handelte er aber in Notwehr wegen extremer Verführung.
Nun frage ich mich, wann die deutsche Vogue diese Fotostrecke geschossen hat? Vor oder nach dem Skandal? Wenn danach, dann ziehe ich den Hut. Das wäre mal wirklich lustig.
Noch mehr Bilder ab Seite 126 in der Vogue.
Fotos; Greg Kadel für die deutsche Vogue, abgesannt
Photo Credit:

Kommentare

  • victorrja sagt:

    Weiß ehrlich gesagt nicht, ob sexuellen Übergriffe "lustig" modetechnisch umgesetzt werden können. Ist natürlich Geschmackssache. Meinen Geschmack trifft es, wenn die Fotostrecke tatsächlich nach dem Vorfall entstanden ist, nicht.
  • jen sagt:

    meinen auch nicht… erst recht nicht nach der Lektüre der neuen ZEIT, in der Iris Radisch viele kluge Dinge über die Rolle der Frau in den Medien sagt.
  • Barbara Markert sagt:

    Victorrja, es werden ja keine sexuellen Übergriffe lustig modetechnisch umgesetzt, nur ein aktuelles Thema aufgegriffen. Und das ist in Modemagazinen sehr selten. Und: bis dato ist in der DSK-Angelegenheit noch nichts entschieden.
  • brit sagt:

    ... ich find's einfach nur geschmacklos ...
  • Klear sagt:

    Stimm modepilot zu, noch ist nichts entschieden !@ jen bei fragen eines sexuellen übergriffs ist die gesellschaftliche rolle der frau rille das ist straftatbestand, den es vor gericht zu beweisen gilt wie jeder andere verbrechen auch!