Die Speedy zum Umhängen

Es wurde Zeit oder naja, sie passt sich modernen Verhaltensweisen an: Louis Vuittons Taschenklassiker, die Speedy, die eine traditionelle in-der-Hand-trage-Tasche war, hat jetzt einen Umhängeriemen bekommen. Nun kann man sie baumeln lassen. Um die Schulter oder einmal quer über die Brust. Die Speedy Bandouliere kostet 700 Euro und gilt intern bei LV ein bisschen als eine Mini-Revolution. Wie die Aufhängung an der Seite ausschaut, seht Ihr auf diesem Bild.
Foto: parisoffice / Modepilot
Photo Credit:

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  • martina sagt:

    wie revolutionär. ich kann kaum an mich halten. trägt man LV eigentlich noch?
  • deike sagt:

    Schulterriemen hin oder her. Tasche für Emporkömmlinge und alle die es sein/werden wollen..... brrrrr, da schüttelts mir!
  • Zebulon sagt:

    Eine Mini-Revolution mit dem aufdringlichen Monogramm eines fremden Menschen, für 700 Euro... Ich denke, da lassen wir die Revolution lieber ausfallen und machen uns mit der gesparten Kohle lieber ein nettes Wochenende.