Cacharels neue Creative Directors: Sun und Liu

Zwei Monate ist es nun her, als Parisoffice die Entscheidung Cacharels, Designer Cédric Charlier zu kündigen, ausführlich kritisierte. Seit heute ist nun ein Nachfolger benannt. Eher gesagt: Ein Duo. Dawei Sun und Ling Liu.
Zwei junge Talente, die sich als Studenten am Ecole de la Chambre Syndicale de la Couture Parisienne kennenlernten. Er arbeitete zuvor bei Lempicka, später dann bei Balenciaga und bei John Galliano. Umgekehrt war es bei Liu, die zuerst mit Nicolas Ghesquiere bei Balenciaga kreativ tätig war und im Anschluss Erfahrungen bei YSL sammelte. In 2009 starteten dann beide ihr gemeinsames Label "Belle Ninon" (siehe nachstehende Fotos). Wie dann die Kreationen für Cacharel aussehen werden, sehen wir erst im Oktober, wenn die SS 2012 Kollektion präsentiert wird. Leider gibt es nicht sehr viel im Netz über die Beiden zu finden. Von daher nun die Bilder...
BELLE NINON
Photos: Porträt - Screenshot Elle.fr,  Kollektionsbilder - Belleninon.com (s. Link)
Photo Credit:

Kommentare

  • Barbara Markert sagt:

    So und nun werden Wetten angenommen, wie lange die beiden bleiben. Er ist 29, sie ist 32 - sehr jung und höfliche Asiaten, die nun auf den knorrigen Cacharel-Alten Bousquet treffen. Prost Mahlzeit und viel Spaß. So ich schmeiße eine Zahl in die Runde: 3 Saisons.
  • Jérôme sagt:

    sage auch drei!