Vogue à la Loren

Für die Juni Ausgabe der Vogue Paris ziert das 27-jährige Model Isabeli Bergossi Fontana das Cover und mich erinnert es stark an die junge Loren. Der lasziv geöffnete Mund, der schmachtende Blick in die Ferne, die hohen Wangenknochen und die ausdrucksstarken Augen. Wer auch immer der Make-Up-Artist war, ich finde Isabelis Look großartig! Das Bild schoss im Übrigen Mert&Marcus.
Und hier nochmal in voller Größe:
Photo: Vogue (Cover), StarletSchowcase (S.Loren)
Photo Credit:

Kommentare

  • c sagt:

    ich finde sie erinnert eher an linda evangelista..die hatte doch ein ähnliches vogue cover.
  • Barbara Markert sagt:

    @ c: Zuerst dachte ich auch, dass es Linda ist.

    Aber ich finde das Cover an sich langweilig. Die ganze Ausgabe ist langweilig. Die internatonalen Erfolgsgriechen-Story ist so an den Haaren herbeigezogen, dass gar nichts mehr geht. Griechische Inseln - das kann auch in der Brigitte stehen. Die Ausgabe ist so dünn, weil die Anzeigen fehlen. Ich verstehe die ganze neue Richtung nicht, die dieses einst gute Heft nimmt.


  • Mode Fan sagt:

    ich find sie sehr schön. und ja die ähnlichkeit zu sophia loren ist unverkennbar!
  • Nama sagt:

    Sieht sehr nach 80ern aus, das Cover. Die Frisur wie Lady Di. Das kommt nicht mal in die Nähe von der Loren.
    Und dann sieht es auch noch so aus, als müsste sich das Model die Brüste selbst hochschieben. War das Klebeband alle?
  • Penelope sagt:

    Vielleicht liegt es an den Knallfarben, dass es mir nicht so gefällt.

    À la Loren sollte immer in schwarzweiß sein.


    Gruß von Penelope