Meine erste Handtasche!

H&M hat gerade das Taschenmodell im Programm, das ich als meine erste Handtasche bezeichnen würde. Von diesem zusammen steckbaren Plastikkorb gab es damals auch kleine Modelle. Ich bekam so eines in Gelb und ich liebte es! Meines Erachtens waren die damals auch ziemlich angesagt. Gibt es für diese Steck-Körbe eigentlich eine allgemeingültige Bezeichnung?
Strandkorb (25 mal 35 Zentimeter) über H&M, ca. 5 Euro
Foto: screenshot von shop.hm.com
Photo Credit:

Kommentare

  • balletslippers sagt:

    Oh jaaa! Die habe ich mir auch vor Kurzem in Erinnerung an meine Kindheit gekauft.
  • Birthe sagt:

    Gabs dazu nicht auch passende Schuhe?
  • martina sagt:

    jaaaa - dazu hat man diese plastikschuhe für den strand getragen... heißen jetzt neumodisch irgendwas mit jelly. ganz wunderbar.
  • aficionada sagt:

    Oh ja, da kommen tatsächlich Erinnerungen auf. Ich hatte so einen in gelb.
  • maxiemum sagt:

    Für den Strand sind sie ja vielleicht noch okay, aber ansonsten doch eher eine Schnapsidee von H&M. In die 25 x 35 cm passt ja schon was rein, aber es kann eben auch JEDER sehen. Irgendwie blöd, finde ich.
  • mainlandoffice sagt:

    ich hatte die in rot... damit bin ich immer zum ballett und in den flötenunterricht. ach, das war schön damals...
  • K79 sagt:

    ach...die hatte ich in rot und rosa...und die passenden Strandschuhe in durchsichtig mit Glitzer und in rosa...

    Ich hab da immer Barbies und Playmobil mit zu meiner Freundin transportiert...ah die Erinnerung kommt, Sie haate die Tasche nämlich in gelb, grün, hellblau und rosa...


  • modezarin sagt:

    Cool, ich hatte einen großen in schwarz, wie es sich damals für einen waschechten Waver gehörte 😉 Falls irgendjemand eine Quelle auftut, wo es die großen Körbe gibt, wäre ich sehr dankbar. Der von H&M ist mir zu klein...
  • Julia sagt:

    Jaaaaaaa, ich hätte auch gerne noch so einen Korb, aber übers Internet finde ich keine mehr! Bei H&M sind sie wohl ausverkauft und ich könnte dieses Korb super für die Bibliothelk gebrauchen, da darf man nur durchsichtige taschen mit reinnehmen und dieses Korb wäre einfach perfekt!
    Hat jemand eine Idee wo man so einen Korb noch herbekommt???
  • Korbtasche von Louis Vuitton 2012 « Modepilot sagt:

    [...] war Frühling 2011 als H&M die Generation Ed-von-Schleck-Eis an ihre ersten Handtaschen erinnerte. Bei dem Modell handelte es sich um einen Einszueins-Nachbau. Unsereins, die wir schon Gelb oder [...]