Das T-Shirt zu Japan-Hilfe

Engagements zur Japan-Hilfe gibt es so einige. Die Luxusfirmen sind ja auch aus ganz egoistischen Gründen daran interessiert, dass dieses Land, das von den schrecklichen Naturgewalten heimgesucht wurde, bald wieder aufersteht. Immerhin sind die Japaner die besten Kunden der Luxusindustrie. Yamamoto machte einen Sonderverkauf, Repetto hat einen Spezialballerina entworfen, etcetera, etcetera. Doch wirklich gut gefällt mir dieses T-Shirt von Dries van Noten, das ab Mitte Mai erhältlich ist. Das ist irgendwie cool. Die japanische Fahne umgesetzt in diesem schlammigen Tönen - das ist irgendwie passend. Alle Erlöse gehen an das Rote Kreuz in Japan, produziert wird Shirt von Tomorrowland und verkauft in Dries van Noten-Läden.
Foto: PR
Photo Credit:

Kommentare

  • Blackcowboy sagt:

    Finde das T-Shirt wohl nicht so toll, aber kaufen würde ich das trotzdem für den guten Zweck! Obwohl könnte ich lieber den entsprechenden Betrag überweisen oder spendne, wäre wahrscheinlich ehrlicher
  • sapper-lot sagt:

    Finde die Idee super! Ganz klar! Helfen müssen wir uns wenn man es so verbinden kann umso schöner!
  • Das T-Shirt zu Japan-Hilfe > -Mode-, Herrenmode > Modepilot sagt:

    [...] hier den Originalbeitrag weiterlesen: 15 – Das T-Shirt zu Japan-Hilfe > -Mode-, Herrenmode > Modepilot [...]
  • Cami sagt:

    ich würds auch unterstützen!