Kates Schmuck

Gut, der Ring ging ein bisschen schwerfällig über den Finger, dafür dürfte Katy aber morgens weniger Probleme mit dem Ohrschmuck gehabt haben. Auch hier wählte die frisch gebackene Prinzessin ein heimisches Produkt: Robinson Pelham Jewellers entwarfen extra für die Hochzeit diese diamantenen Preziosen:
Die Schmuckstücke sind übrigens ein Hochzeitsgeschenk der Eltern, Michael und Carole Middleton, an ihre Tochter. Und da man bei Geschenken nicht über Geld spricht, bleibt der Preis leider geheim.
Ich befürchte, dass auch der Schmuck nun endlos kopiert und Frau Modejournalistin auch hier nicht lange fackeln und zuschlagen wird.
Foto: Robinson Pelham Jewellers
Photo Credit:

Kommentare

  • dafo sagt:

    Schon sehr edel und geschmackvoll!
  • Zebulon sagt:

    Viel wichtiger ist doch die bisher unberührte Frage der Herrenmode, wie sie uns hier ins Gesicht gerieben wurde. Wenn ich das richtig sehe, lässt Willi beim gleichen Schneider arbeiten wie Gadhaffi. Macht der Knallbunt-Military-Spaßlook jetzt Schule?
  • mainlandoffice sagt:

    Gadhaffi war ja wieder ausgeladen worden. Und einer muss die rote Jacke ja tragen.
  • Leonita sagt:

    "The Mail" weiß: Die Klunker haben 15.000 Pfund gekostet. Inspiration für das Design: das neue Wappen des Middleton-Clans.