Label to watch: Attic and Barn

Es ist Sommer und bei Sommerklamotten haben einfach die Italiener die Nase vorn. Finde ich. Die haben diese Leichtigkeit im Design, die sich man sich für die warmen Tage wünscht. Attic and Barn kommt aus Italien und die hier gezeigten Modelle sind aus ihrer allerersten Kollektion, die gerade in die Läden gekommen ist.
Ich habe das nigelnagelneue Label im Januar auf der Who's next Messe in Paris entdeckt und ich war mir sicher, dass dieser sommerleichte Stil aus Vintage inspirierten Sommerklamotten im Stil der 30er, 40er und 70er Jahre in Paris seine Kunden finden wird.
Der Abu D'Abi Bazar hat die süßen Kleider schon im Angebot. Preislich liegen sie um die 135 Euro und sind damit echt bezahlbar. In Deutschland hat das Label zwar schon einen Distributeur in Frankfurt, aber scheinbar noch keinen Laden gefunden. Dsa ist mal wieder typisch. Diese deutsche Händlerzurückhaltung bei neuen Labels ist echt zum Ausflippen.
Ich glaube, ich werde mir dieses Kleid sichern. Das unten.
Oder das unten für den Frühling oder danach für den Herbst.
Hier mal die Kontaktdaten des deutschen Distributeurs, den man fragen kann, wo es die Klamotten gibt: Best Bodylines, Tel.  0619659070
Photo Credit:

Kommentare

  • claudine sagt:

    Schön! - Genau mein Ding.

    Preis-Leistung scheint in Ordnung.


  • Vespola sagt:

    Wow finde die Kleider sehr schön!!! Kann man die jetzt mittlerweile in Frankfurt kaufen? Hätte dann gern das braune 🙂