Das aktuelle Jeans-Styling

Karohemd zur Jeans zu High Heels - das ist ziemlich gerade das Jeans-Styling, das man braucht. Und die Chanel-Tasche ist dann eben das i-Tüpfelchen.
Foto: parisoffice
Photo Credit:

Kommentare

  • Das aktuelle Jeans-Styling | Placedelamode sagt:

    [...] Das aktuelle Jeans-Styling  » http:// http://www.modepilot.de [...]
  • malte sagt:

    sieht trotzdem nicht toll aus. Selbst dieser recht schlanken Dame zaubern die Jeans sowohl ein Gebärfreudiges Becken als auch Hobbitbeine.
  • julie sagt:

    Männerblick Frauenblick, immer wieder sehr unterschiedlich. Ich find´s lässig, mir gefällts. Sehr gut auch die Schuhfarbe!
  • Nadine sagt:

    So stelle ich mir den perfekten Freizeitlook vor. Nicht zu schick und schön lässig durch die stonewashed Jeans. Toll.
  • Tina sagt:

    Ich find's auch lässig. Frauen müssen nicht immer möglichst langbeinig, superschlank, taillenbetont und weiblich aussehen.
  • beba sagt:

    absolut super klasse!!!
  • FashionMaster sagt:

    diese Art Jeans mit High Heels finde ich super, aber müssen es denn immer diese schrecklich langweiligen Karohemden sein? N sexy Seidentop plus Lederjacke fände ich da schon viel netter!
  • Nama sagt:

    @Malte

    "recht schlank?"

    Sag mal, hackt's? Wie dünn sollen die Frauen deiner Meinung nach denn noch sein? Ich finde, sie hat ne Spitzenfigur!


    "gebärfreudiges Becken"

    s.o.


    "Hobbitbeine"

    Wenn du schon vergleichst, dann solltes du dein Vergleichsobjekt wenigstens kennen.

    "Die Proportionen des Körperbaues entsprechen dabei weitgehend eines normal ausgewachsenen Menschen [...] Außerdem haben sie behaarte Füße mit lederartigen Sohlen und tragen daher selten Schuhe."

    Kann man hier nachlesen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hobbit#Besonderheiten_und_Wesenseigenschaften


  • H-C sagt:

    Sehr langweilig. Vom Styling ist es auf InStyle-Niveau und drunter.
  • Sommer-Jeans-Pumps > Schuhe > Modepilot sagt:

    [...] gebe hier nicht so einfach auf dem neuen Jeans-Stylings. Daher meine nächsten Vorschläge: Schuhe aus Jeans-Stoff. Die sind nach den 80ern nun wieder [...]