Tavi & Co.

Im The New Yorker vom 28. März 2011 ist neben seitenlangen Artikeln über Louboutin und Spanx (muss ich noch lesen) auch diese Karikatur von Barbara Smaller zu finden, die seit 1996 für das Weekly zeichnet.
Ein Mädchen sitzt mit Laptop auf dem Wohnzimmerboden und sieht ihren fragenden Vater an: "I'm not wasting my life online – I'm building my brand."
Photo Credit:

Kommentare

  • Barbara Markert sagt:

    A propos: Tavi. Die soll angeblich langsam ins Zweifeln geraten. Sie hatte gepostet, dass die Mode sie doch etwas zu sehr in den vergangenen Jahren beschäftigt hätte und sie darüber nachsinnt, ob das alles so gut sei. Ich würde sagen, die ist in der Mid-Teenager-Krise. Was bin ich, was will ich. Building my brand?
  • Kathrin Bierling sagt:

    Tavi ist schon so ne Marke.