Wenn ich einmal alt bin ...

bzw. noch älter bin, will ich NICHT so aussehen:
SONDERN SO!
Diese Damen haben sich dem Lifting und Lippen-Aufspritzen widersetzt und punkten in Mode. Genau so will ich dann alt aussehen und mich anziehen können.
Fotos: Modepilot / parisoffice
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • simone sagt:

    ja, sehe ich auch so!
  • Lisa sagt:

    Diese Schlauchbootlippen müssen ja nun wirklich nicht sein!
  • Zebulon sagt:

    Bei älteren Menschen, die sich dennoch um ihr Äußeres bemühen, sollte man Milde walten lassen. Es ist auch nicht wirklich ein schöner Zug, Menschen, die sich für Streetstyle fotografieren lassen, als Fotograf(in) zu kritisieren. *find*
  • susan sagt:

    Die Lippen der Dame in orange/lila sind sehr wahrscheinlich auch nicht gerade "nature" ...
  • Kathrin Bierling sagt:

    Och, ich warte mit dem Urteilen lieber noch ein paar Jahre. Dass ich mir eines Tages Wimpern ankleben lasse, hätte ich mit 14 auch bestreitet.
  • Minaaa sagt:

    Die Dame auf dem letzten Bild ist sehr schön find ich,
  • Mainlandoffice sagt:

    Die letzte hat auch die Lippen unterfüttert, die mit der roten Jacke (Marisa Berenson???) hat die Lippen aufgespritzt und Botox in der Stirn. Aber passt trotzdem: eher der Beweis, dass es, wenn's gut gemacht ist, durchaus in Frage kommt. Ich bin da, wie MJ, sehr gnädig und wuerde "niemals nie sagen".
  • Nina sagt:

    wenn ich wuesste, dass ich damit besser ausseh, wuerde ich es auch nicht ausschliessen. aber ich habe noch nur einen Menschen gesehen, der durch gemachte Lippen,viel botox oder unterspritzung hinterher besser aussah. das Problem ist: zuerst verhilft es zu etwas "frische". dadurch angespornt greift man immer wieder dazu und merkt selbst nicht, dass die feine Linie zwischen "etwas frische" und "absurde Überzeichnung" überschritten wurde... ich kenn viele ältere Damen, die ganz ohne zutun gut aussehen. ich werd es darum auch so halten!
  • rahel sagt:

  • Pille sagt:

    +1! 🙂
  • dustuss sagt:

    madame n° 1 ist - glaube ich - marion heinrich aus münchen (mh fashion, chloe, gucci...)

    war mal miss germany, jetzt miss ersatzteillager.

    schad!


  • Pellaton Saskia sagt:

    Also das dritte Bild gefällt mir am Besten. 🙂