Der Hut ist eine Scheibe

Streetsyle bei der Vikotor & Rolf Fashionshow
Foto: Claudia Fessler
Photo Credit:

Kommentare

  • Zebulon sagt:

    Erscheint mir ungemein praktisch. Wenn die Dame das Teil richtig ausbalanciert, kann sie mit ein wenig Übung darauf Getränke servieren.
  • Markenschuhe online sagt:

    Was es nicht alles gibt! Aber von der Kreativität kann sich jeder noch eine Scheibe abschneiden 😉
  • H-C sagt:

    Oder einen Nebenjob als Töpferscheibe annehmen.
  • Frank sagt:

    Was sind das denn oben auf dem Hut für Dinge in orange? Fische? Blumen? Sehr "interessanter" Stil 😉
  • Baseball-Freak sagt:

    Hallo,

    ich finde diese Kopfbedeckungen gar nicht toll, da fährt wohl nur der Designer drauf ab! Da zieh ich mir ja lieber eine Mütze über den Kopf! 😉