Endlich: Designermode auch in großen Größen

Ende März ist es soweit. Dann wird der Onlineshop navabi.de (für Kleidergröße 40 bis 56) in seiner Unterkategorie "Luxus Boutique" auch Roberto Cavalli führen, von Kleidergröße 40 bis 50. Fendi folgt. Endlich, denn die Nachfrage ist schon lange groß. Macherin Maryam Navabi startete 1999 mit einer Modeboutique in Aachen. Seit 2007 verkauft sie die Ware aus Deutschland...
Plus-Size Model in Tuzzi Nero
... online in die ganze Welt. Seit 2009 ist ihr Onlineshop rentabel. Mit den internationalen Designermarken wird ihr Umsatz durch die Decke gehen. Bin gespannt, wer diese Marktlücke noch schließen wird.
Foto: screenshot navabi.de
Photo Credit:

Kommentare

  • malte sagt:

    Endlich! Das hat die Welt gebraucht!

    Ich hab nix gegen Dicke.

    Doch, so frage ich mich, wozu kaufe ich mir sündhaft teure Designerkleidung?

    Um schön auszusehen & mich toll zu fühlen, richtig. Wenn ich das Körpergewichts eines Kleinwagens auf die Waage bringe, lohnt es sich dann nicht viel mehr erstmal etwas gegen mein Gewicht zu tun, bevor ich mir die teure Designerkleidung zulege um schön auszusehen?


    Größe 56 ist was für eine Größe? Deca-XL? Was für Ausmaße muss man haben um darein zu passen?

    "Spend less money on clothing and go to the gym instead"

    Der liebe Rick hat einfach so Recht mit diesem Zitat.


  • Kathrin Bierling sagt:

    @malte Es soll Leute geben, die sich mit Kleidergröße 46 schön und toll fühlen (das darf man glauben!). Und ich sehe immer häufiger Plus-Size-Frauen, die ich schön und toll finde und ich wünsche diesen Frauen mehr Auswahl in der Mode.
  • mainlandoffice sagt:

    aber rick owens hat trotz allem AUCH recht.
  • Kathrin Bierling sagt:

    Sagt die Frau, die sich im Fitnessstudio von ihrer Kaufsucht ablenkt.
  • mainlandoffice sagt:

    ..aber sport habe ich schon lange vor dem shopping-embargo angefangen...
  • Mira sagt:

    Also, unser Smart (eindeutig ein Kleinwagen) bringt 700 kg auf die Waage. Davon bin ich, Gott sei Dank, da bin ich ehrlich, weit entfernt. - Als "Betroffene" mit Größe 48 habe ich mich sehr über den Beitrag gefreut und gleich eine Hose bestellt. Mal sehen. - Ich finde es schade, dass derartige Diskussionen immer gleich in einen Glaubenskrieg ausarten müssen. Ich freue mich immer, wenn meine Mitmenschen, dicker oder dünner, sich hübsch anziehen. Mir sind gut angezogene dicke Menschen jedenfalls lieber als schlecht angezogene dicke Menschen. Daher freue ich mich weiter über Beiträge dieser Art und sage "Danke" an die modejournalistin.
  • Kathrin Bierling sagt:

    Danke, Mira! Bin gespannt, was Du von Deiner Bestellung weiter berichtest. Du wirst doch berichten?
  • FashionMaster sagt:

    Stimmt, einen herzlichen Dank an MJ...vielleicht muss ich jetzt weniger Dicke in Kartoffelsäcken ansehen. Vielleicht fühlen sich "die Betroffenen" dann auch etwas schöner und müssen mich nicht ständig angaffen als käme ich vom Mars - nur weil ich mich schön, jung und schlank bin. Hahaha. 😉

    Oh wie schön, stellt euch mal den Prada-Ringel-Look in Gr. 54 vor....ich wusste gar nicht, dass Menschen als Bojen eingesetzt werden dürfen....was wiederum erklären würde, warum die Titanic gesunken ist.


    An alle KingSizler: ...nein, ihr findet euch nicht hübsch...redet euch doch nicht sowas ein. das hat vielleicht noch im Kindergarten geklappt, aber jetzt seit ihr ja schon 50 bis 100 kg weiter.

    Ok, ihr dürft dick sein....WENN ihr so ausseht wie Barbara Schöneberger - wir lieben jedes Pfund an ihr.


    Ps.: bitte hasst mich nicht für meine Meinung. 🙂
  • Majid sagt:

    das finde ich fantastisch, super giga tolllllllll
  • Anja sagt:

    Ich find's toll, dass sich endlich auch runde Frauen mit Designermode verwöhnen können und nicht immer nur auf Billiganbieter ausweichen müssen. So wird die Welt schöner 🙂
  • alena sagt:

    Nur weil Frauen etwas mehr auf die Waage bringen, sind sie doch nicht gleich häßlich oder sollten sich in sackartiger Kleidung verstecken.
    Toll, dass sich ein Online-Shop auf solche Mode spezialisiert und den kräftigeren Frauen die Möglichkeit bietet sich toll zu kleiden.
    Manche Hollywoodstars sind auch sehr kurvig und sehen trotzdem super gut aus, warum also nicht auch jede ''normale Frau'' ?!
  • Meike sagt:

    toller shop, tolle mode, toller service ... hab da schon eingekauft! Finde die Diskussion hier lustig darüber wer sich schön fühlen darf und wer nicht ... Schönheit liegt im Auge des Betrachters und sicherlich haben die Körpermaße einen Einfluss darauf ob man jemanden für schön empfindet oder nicht, aber das ist nur ein Faktor von vielen. Die Bekleidung aber eben auch! (genauso wie die Frisur, die Ausstrahlung und vieles vieles mehr) ... Gute Mode weiß die Figur in Szene zu setzen, schlechte Mode bewirkt gerade bei großen Größen das Gegenteil.
    Also ich denke nobody is perfekt und nur weil man eine größere Konfektionsgröße hat, sollte man sich dennoch so gut wie möglich fühlen können in seiner Haut ... und das kann man indem man auf seine Bekleidung, Frisur usw. achtet ...
    Aber was diskutiere ich denn hier, der Erfolg dieses Shops wird mir Recht geben, dass Designer Mode für große Größen sehr sehr sinnvoll ist.
  • FashionMaster sagt:

    @ Meike: gebe dir voll und ganz recht...ne freundin von mir hat auch schon geshoppt.

    Ah und nur nochmal so zur info (bzgl oberer kommentar): ich meine nicht immer alles ganz sooo ernst, wie ich es schreibe...


  • Mira sagt:

    Guten Morgen, wie gewünscht der Einkaufsbericht von mir: Meine Bestellung war super-schnell da. Gleich am nächsten Tag! Ein ganz klein wenig enttäuscht war ich von der unluxoriösen Verpackung, was aber von der Tatsache kompensiert wird, dass man ab EUR 199 keine Versandgebühren mehr zahlen muss (da ist man von anderen einschlägigen online stores in beider Hinsicht doch anderes gewöhnt).
    Am positivsten aufgefallen ist mir aber der nette Kontakt zum Service. Am Ende des Bestellvorgangs wurde ich nach meiner Meinung gefragt und habe auch angegeben, dass ich mir sehr meine Lieblingsmarke (Marina Rinaldi) online wünschen würde. Daraufhin bekam ich eine super nette Email, wo mir u.a. gesagt wurde, dass bald - Ladies es gibt Hoffnung!!! - auch weitere hochwertige Marken kommen würden. Also, let's keep shopping!
  • Heike sagt:

    Ein Hoch auf Navabi die die Frauenwelt um ein Shoppingerlebnis erweitern 🙂 Hab mir vor lauter Freude gleich nen farblich passenden Shopper im XXL Format bei http://www.wardow.com dazubestellt... Jetzt platz ich fast vor Vorfreude!
  • navabi sagt:

    Schön das Euch der Shop gefällt! Auch in Zukunft werden wir unser Angebot ständig erweitern, also schaut immer mal wieder vorbei!

    Über neue Produkte in unserem Angebot werdet Ihr übrigens immer auf unserer Facebook-Seite informiert!

    http://www.facebook.com/pages/navabi/281848394455


    Frohes shoppen!
    Euer navabi-Team