Ich könnt' schon wieder...

...Haare abschneiden. Das passiert immer, wenn ich eigentlich in Richtung Langhaarfrisur aus dem gröbsten (Übergang) raus bin. Dann finde ich das auf dem Kopf alles so langweilig, und genau dann kommen mir solche Fotos hier vors Gesicht:
Keira Knightley auf dem Cover der aktuellen UK Elle (März 2011) mit dem guten Bob. Die Frau finde ich ja sonst irgendwie fad, aber hier stimmt mal alles - Frisur, Make-up, Styling.... Ich bin sehr begeistert.
Und dann haben wir noch:
Michelle Williams mit frischem Pixie - das sieht ja sowieso immer gut aus bei ihr.
Und jetzt?
Fotos: abfotografiert Cover Elle UK, March 2011; Grazia UK
Photo Credit:

Kommentare

  • Cäsren sagt:

    Ab mit den Haaren....
  • Cäsren sagt:

    ich habe übrigens seit Jahren kurze Haare (ähnlich wie Fr. Williams) und liebe es...
  • martinp sagt:

    Keira's looks a little less hard. My favourite.
  • kelleroffice sagt:

    ja und noch frühling ist bald..kurze(re) haare mir persöhnlich bringen immer gefühl von frischheit (in und auf kopf), deswegen liebe ich es. frische pixie ist natürlich toll, aber beim solche frisuer habe ich gefühl sollte frau sehr dünn, schlank sein, ich traue mir nicht zu sagen auch ohne oder weniger falten. Keira Knightley variante bzw. so was in der länge alais jean louis david schnitt finde ich sehr fein.
  • Tina sagt:

    Pixie! (Hab selber einen.) Aber Keiras Bob ist auch sehr schön.
  • saigon sagt:

    eine von denen Titelseiten die ich gerne kaufen möchte. keira meine liebling
  • Corinna sagt:

    Weiter wachsen lassen.