Winter 2012: Ralph Lauren

Wer sich im nächsten Winter mit der vornehmen und ruhigen Art einer Lady aus Shanghai identifizieren möchte, der kauft bei Ralph Lauren ein. Die ewigen Neuengland-Landsitzkleider aus gerüschter Baumwolle und Lederweste in Sand sind passé. Lauren zeigte jetzt sämtliche modischen Klischées eines wohlhabendes Chinas des letzten Jahrhunderts.
Cheongsam-Kleidvarianten (ohne Knopfleiste auf der Schulter), Mao-Krägen, Drachenmuster, Seide und Ohrhänger mit chinesischen Zeichen...
Fotos: catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare

  • kelleroffice sagt:

    nein.
  • mode sagt:

    also ich finde die Kollektionen von Ralph Lauren jedesmal klasse!