Winter 2012: Theysken's Theory

New York Fashion Week. Modedesigner Olivier Theyskens zeigte für Theory seine zweite Kollektion (mit Frisuren, die an seine eigene erinnern). Und, wie sich herausstellt, ist die Zusammenkunft von einem P&C-verträglichen Modelabel und einem belgischen Modekünstler wünschenswert: tragbare 1A-Mode vom Minikleid über eine Bootcut-Cordhose bis zum langen Abendkleid.
Chiffon-Tunika überm ärmellosen Minikleid
Knöchellanges Abendkleid mit Schlitz und Spitze
Bootcut-Cordhose zum langen Satinmantel
Hoch geschlossenes Taft-Galakleid
Bodenlanges Spitzenkleid mit Pelz-Cape
Fotos: catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare

  • Zebulon sagt:

    Diese Art von Mode spitzt sich zum Paradoxon zu. In gleichem Maße, wie sich die Darstellerinnen unnahbar geben, scheinen sie einem spendablen Gönner gefallen zu wollen, der ihnen den Auftritt ermöglicht.
    • Kathrin Bierling sagt:

      @Zebulon Das ist eine typisch zebulonische Sicht auf die Mode, aber derlei Auftritt richtet sich an Frauen, die an solche Märchen nicht (mehr) glauben. Außerdem kann "unnahbar" auch "unnahbar" meinen 😉
  • Zebulon sagt:

    MJ! Die typisch zebulonische Sicht auf die Mode richtet sich in diesem Fall an Männer, die der ihrigen gern zu einem umwerfenden Outfit verhelfen und dies nicht mit Märchentalern, sondern Euro bezahlen und währenddessen an der Kasse mit Anita Hass noch ein Schwätzchen halten. Aber was soll's, es ist doch schön, dass Mode überwiegend subjektiv gesehen wird. Beste Grüße aus Zebulonien.
  • Kathrin Bierling sagt:

    An Zebulon: Ja, das ist das Schöne daran.
  • Tina sagt:

    Danke, MJ, besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Und vor allem nicht so nett. Das zebulonische Frauenbild ist dringend zu überdenken.
  • kelleroffice sagt:

    ich mag märchen und euros. aber ohne theory (diesmal).
  • Trandfashion.ch » Winter 2012: Theysken’s Theory , Mode 2011, Fashion-Week , Zürich sagt:

    [...] modepilot.de Tags: 2011, 2012, abendkleid, einem, fashion, langen, minikleid, Mode, seine, Theory, Theysken, Week, Winter, Zürich [...]