Die gute Margiela Idee: Nummer 2

Ich habe hier vor kurzem mal die bequem-schlaue Absatzidee von Martin Margiela für den Sommer vorgestellt. Nun reiche ich die nächste nach. Die "günstigere" Margiela Kollektion Nummer MM6 hat sich zusammen mit dem US-Label Opening Ceremony zusammengetan und eine Kapsule-Kollektion von ein paar wenigen, aber sehr schlauen und wandelbaren Stücken entworfen für den kommenden Herbst 2011.
Erhältlich ist die Koop nur bei Opening Ceremony und Margiela (also Münchner, schon mal vormerken). So und da gibt es diesen schlauen Stiefel. Das ist so eine Art Überstreif-Leder-Socke, mit der man in den Ankleboot schlüpft. Fertig ist der Stiefel - oder wenn man den Schuh in der Ur-Form benutzen will, hat man eben nur einen Ankleboot.
Auch der Rest der Kollektion ist multifunktional angelegt. Aus Eins mach Zwei oder Drei oder so. Siehe auch diese Tasche:
Fotos: PR
Photo Credit:

Kommentare

  • sylvie sagt:

    love the shoes!!!!!!
  • karl sagt:

    lustige idee, frag mich aber ob das tatsächlich praxistauglich ist oder nicht doch ein wenig doof aussieht
  • Tina sagt:

    Sieht doof aus.
  • mainlandoffice sagt:

    Ach Tina, für solche Kommentare liebe ich Dich einfach!
  • kelleroffice sagt:

    ah und oh
  • Tina sagt:

    *blush*
  • Trandfashion.ch » Die gute Margiela Idee: Nummer 2 , Accessoires, Schuhe , Zürich sagt:

    [...] modepilot.de Tags: Accessoires, ankleboot, ceremony, gute, Idee, margiela, nummer, opening, Schuhe, stiefel, Zürich [...]