Carolina Herrera: madamig-klassisch

Die ersten Modelle, die Carolina Herrera über den Lauftsteg schickte, bekommen alle meinen Applaus.
Coole Ärmel, bzw. Handschuhe und ich mag diesen Gouvernanten-Look, denn vor vielen Saisons Olivier Theyskens bei Rochas zeigte (Ja, so sah mal ganz kurz Rochas aus, bevor es bunt gewürfelt wurde).
Doch dann reichte bei Carolina Herrera der Deisgnatem nicht mehr. Der Rest der Kollektion ist eine schöne Hommage an die Eleganz von früher. Sehr klassisch, sehr madamig und leider zu wenig modern. Aber die Farbpalette in rostigen Herbstönen und ein bisschen Blau als Auffrischer gefällt
Fotos; Catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare