Beth Ditto in Commuun

Ich finde ja, dass Beth Ditto sich mehr und mehr zu Stilikone mausert und immer wieder mal neue Label ins Spiel bringt. Das gefällt. Stilikone mit Übergewicht - das ist doch einfach nur vorbildhaft. Ich meine das nun ohne Witz. Auf ihrem neuen Cover zeigt sie sich in dem Label Commuun. Das hatten wir hier auch schon vorgestellt. Das Modell, dass Beth trägt, ist aus der Sommerkollektion und schaut im Ganzen dann so aus.
Noch mal kurz zur Erinnerung, denn Commuun ist nicht nur Mode, sondern fast auch ein Öko-Label. Die Marke, gegründet 2005 von Iku Furudate und Kaito Hori, die2007 auch den ANDAM Award gewann, respektiert die Natur und lässt sich von ihr inspirieren. Die Stoffe sind alles Naturstoffe und werden sozialgerecht hergestellt. Das macht sie leider auch sehr teuer.
Fotos; PR
Photo Credit:

Kommentare

  • deike sagt:

    Dumm nur, dass diese Kleider dann wieder mal nich für "normaleDicke" gemacht werden...is doch sicher eine Extraanfertigung nur für Beth?!
  • Barbara Markert sagt:

    Gute Frage Deike. Ich denke ja, das ist sicherlich eine Sonderanfertigung.
  • Lina sagt:

    Gefällt mir total. Spannend auch, dass es ja auch durchaus kein "Kaschier-Kleidchen" ist. Die wallenden LAgen tragen ja selbst beim schlanken Model ein wenig zur Körperfülle bei - das sorgt bei Beth sicherlich auch für ordentlich Volumina - FETZT! 🙂