Winter 2012: Jill Stuart

New York Fashion Week. Jill Stuart, Danke, dass Du den Part von Diane von Furstenberg übernommen hast: feminine, knieumspielende Seidenkleider mit kräftigen Mustern. Ach, und überhaupt: Von Dir fühle ich mich verstanden. Gerade nervt mich nichts mehr als meine viel zu schwere Handtasche und ihre Henkel. Wie Du das Kellnerinnen-Potemonnaie ladylike positionierst, ist Weltklasse.
Fotos: catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare

  • dafo sagt:

    Das Positionieren einer "Kellnerinnentasche" und kombinieren mit dem richtigen Gürtel interessiert mich sehr: Habe neulich bei einer älteren (!) Vortragenden gesehen - sah spitze und sehr modisch aus!
  • Vic sagt:

    Bin begeistert. Vor allem vom 1. Outfit und dem vorletzten (v.L) Tolle Schnitte, wunderschöne Farben und die Tasche am Gürtel ist einfach eine klasse Idee.
  • StephanieKatharina sagt:

    Oh. Schön. Was ist denn nur mit Diane los?
  • Trandfashion.ch » Winter 2012: Jill Stuart , Mode 2011, Fashion-Week , Zürich sagt:

    [...] modepilot.de Tags: 2011, 2012, fashion, Jill, meine, Mode, nichts, schwere, stuart, Week, Winter, Zürich [...]