Wiener Geflecht

Wir kennen die Achteckstruktur von Thonet- und anderen Bugholzstuhl-Sitzflächen (z.B. von Marcel Breuer). In der Mode wird das Wiener Geflecht auch zum Klassiker: Mal als Keilabsatzverzierung bei Sommerschuhen, mal als Kopfschmuck von Mühlbauer (2010). Hier aus Leder und Metallic-Leder:
Aktuell von Proenza Schouler (über Net-a-Porter)
Älteres Modell von Sigerson Morrison (über The Outnet)
Ich hätte so gern ein Tab-Sleeve aus Wiener Geflecht!
Bugholzstuhl von Thonet mit Wiener Geflecht
Fotos: screenshots von net-a-porter.com, outnet.com, holzwerkstatt-lint.at
Photo Credit:

Kommentare

  • Chris sagt:

    Ich präferiere den Stuhl - genau diesen!
  • Horst sagt:

    der suhl ist super 🙂
  • Horst sagt:

    stuhl
  • Kathrin Bierling sagt:

    Ich würde mich gern mit den PS-Schuhen drauf setzen.
  • Michael sagt:

    Na da bin ich ja mal gespannt, wann mir die erste Damen mit diesen Schuhen über den Weg läuft! Habe ja da Hoffnung, dass diese Schuhe getragen besser rüberkommen.