Beauty: Punkten

Beim Levi's-Dinner gestern in der Bar Corso (unmittelbar vorm Geldof-Konzert) lernte ich Ira, Fotografin aus Frankfurt und Ehefrau von Levi's-Deutschlandchef Torsten Widarzik, kennen. Wir unterhielten uns über Seelen von Marken und über große Frauen-Vorbilder wie die schöne und wilde Gloria Vanderbilt, Capotes Vorbild für Holly Golightly in "Frühstück bei Tiffany". Und dabei sah ich ständig in diese faszinierenden Punkte...
Fotografin Ira Wirth-Widarzik:
Kein Make-up, nur zwei kleine Eyeliner-Pünktchen und Augenbrauenstift – immenser Effekt!
Ira kramt ihr tägliches Lieblingstool aus ihrer Handtasche:
Eyeliner "Artliner" von Lancôme
Fotos: modepilot/modejournalistin
Photo Credit:

Kommentare

  • malte sagt:

    sieht total bescheuert aus. immense wirkung - ja positiv - nein
  • ille* sagt:

    find ich total witzig.

    ich war grad erstaunt, dass ich da noch nicht selbst drauf gekommen bin...schminktechnisch sind wir wohl alle eher konservativ... 😉


  • Kathrin Bierling sagt:

    @malte Ich habe es positiv gemeint.
    @ille* Ging mir auch so: Warum sah ich das zuvor noch nicht?