Statement-Ohrringe

Ich bin kein Freund von Modeschmuck. Es sei denn, es handelt sich um Statement-Ohrringe! Diese, von Patrizia Pepe aus der Sommerkollektion "Fly like a Butterfly"), stellen stilisierte Insekten aus fluoreszierenden Schmucksteinen dar. Ich sehe sie schon an den OhrlÀppchen meiner Lieblings-Statement-Ohrringe-TrÀgern: Uschka Pittroff (Bild ganz unten).
Ohrringe von Patrizia Pepe fĂŒr Sommer 2011
Uschka Pittroff bei den Duftstars 2009
Fotos: Patrizia Pepe, Fragrance Foundation
Photo Credit:

Kommentare

  • Tessa sagt:

    Uschka Pittroff kann sie tragen, keine Frage. So gesehen, sind die Ohrclips super!
  • Thomas F. Guthörle sagt:

    Statement? Was ist damit gemeint? Was soll das?

    Warum schreibt man nicht besser und richtiger:


    Schilderung

    Bericht

    Aussage

    MeinungsĂ€ußerung

    Wortmeldung

    ErzÀhlung


    Schließlich leben wir ja hier in Deutschland und nicht

    in den USA!

    Der Gebrauch von Unworten wie "Statement" ist kein

    "Fortschritt" und auch nicht "modern", sondern ein

    sprachlicher, kultureller und gesellschaftlicher RĂŒck-

    schritt!


    Im Land der Dichter und Denker sollten wir es erst

    richtig lernen, unsere Muttersprache zu benutzen,

    bevor wir unsereren Kindern Fremdsprachen beibringen!


    Unsere harte WĂ€hrung, die Deutsche Mark, hat man uns

    ungefragt genommen (besser gesagt: geraubt!) -

    lassen wir uns nicht auch noch unser letztes Kulturgut,

    unsere deutsche Muttersprache zerstören und verhunzen!


    Wohlgemeinte GrĂŒĂŸe
    Thomas F. Guthörle
  • Lisa sagt:

    Modeschmuck hat in den letzten Jahren einen Imagewandel und ist derzeit voll im Trend. Es gibt mittlerweile sehr viele Online-Shops fĂŒr hochwertigen Modeschmuck.
  • Kathrin Bierling sagt:

    @Thomas F. Guthörle Sollen wir lieber "Beiguss" sagen anstelle von "Sauce" oder gar "Soße"? Auch wohlmeinende GrĂŒĂŸe, mj