Missoni wie immer, aber dezenter

Missoni erfindet sich nicht neu, sondern macht das, was es kann. Stricksachen mit Mustern. Diese Pulli sind weniger kreischend bunt à la Missoni als sonst und gute Alternativen zu Frankie Morello. Aber irgendwie springen Männer darauf selten an. Auf alle Fälle sehe ich wenige Missoni-Pullis an Männern auf der Straße. Wo ist das Problem? Das schaut doch alles ganz lässig aus mit den Musterschals dazu.
Und noch eines. Die Kombi mit der Jacke schaut kuschelig aus.
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare

  • san sagt:

    um zu erklären, weshalb Männer (so gut wie) nicht Missoni tragen, musst Du nur mal in eine Missoni-Herrenabteilung...das ist meist nur eine lächerliche Stange irgendwo im Keller, wo Sachen hängen die meilenweit von der Laufstegskollektion entfernt sind...zudem gehe Italiener für feinen Strick lieber zu Piana oder Cuccinelli...
    Frankie Morello?!? haha...der sollte lieber auf der fashionweek sao paulo zeigen (+wird doch von den editors gar nicht ernst genommen. Zumindest fehlt er bei conde nast völlig)
  • c sagt:

    alles outfit die ich da oben sehe würde ich so anziehen.aber wie san schon sagt..solche sachen würde ich niemals irgendwo bei missoni im laden finden.