Christian Lacroix für Desigual

Es steht Desigual drauf, ist aber Christian Lacroix drin (auch, wenn man es nicht erkennen mag). Der französische Modeschöpfer kooperierte mit dem Designteam der spanischen Modemarke Desigual. Gestern wurde das Ergebnis, die Herbst/Winterkollektion 2011/12, in Barcelona präsentiert. Sie heißt "dream...". Christian Lacroix, so weiß die TextilWirtschaft, darf nicht drauf stehen: Die Marke gehört der Duty Free-Gruppe Falic.
Neu: Ab Herbst gibt es von Desigual auch überladene Wäsche, Pyjamas, Socken, Strumpfhosen und Leggings.
Fotos: Desigual
Photo Credit:

Kommentare

  • dafo sagt:

    Hoffentlich dann besser zugeschnitten wie meine Desigualbluse, die ich wegen der schönen Farben und dem Muster gekauft habe. Sie ist nur leider dermaßen verschnitten, dass einem jede Freude vergehen kann.
  • Trandfashion.ch » Christian Lacroix für Desigual , Mode 2011, Designer , Zürich sagt:

    [...] modepilot.de Tags: 2011, christian, Designer, desigual, drauf, lacroix, Mode, nicht, Zürich [...]
  • Franz sagt:

    Desiguals neue Kollektion wird auch bei Brands Store verfügbar sein.
    Desigual ist schon eine tolle Modemarke und es freut mich das die neue Kollektion in Kooperation mit Herrn Lacriox entsteht. Man kann gespannt sein.