Fashionmaster's DIY-H&M-Parka

Erinnert Ihr Euch noch an meine Parka-Geschichte? Ich hatte lange gesucht, dann einen bei H&M gefunden und den gepostet. Fashionmaster sagte, dass er ihn sich mit Kanninchenfell ausfüttern lassen will. Das Fell stammte aus einem Fellkauf. So, hier nun das Ergebnis. Wow! Wenn H&M das wüsste. Ein Luxus-H&M-Parka.
Foto: Fashionmaster
Photo Credit:

Kommentare

  • c sagt:

    aber kaninchenfell haart doch so extrem.
  • Nadine sagt:

    Ich würde aufjedenfall sagen Pimp my jacket:)
  • san sagt:

    ich bin total sprachlos
  • Horst sagt:

    weiß noch nicht geanu wie ich das finden soll. habe eine von gott gegebene Abneigung gegen diy.... 😉
  • FashionMaster sagt:

    C: einmal mit m staubsaugerauf höchster stufe drüber, dann haart da nix mehr 😉
    San: wie? ...
    Horst: naja, wirklich diy war's ja auch nicht. hat ja meine liebe schneiderin gemacht.
  • Gabriele sagt:

    Cool! Sind die Ärmel auch gefüttert? So ein Innenfutter habe ich schon nächtelang gesucht, schwer zu finden....
  • Horst sagt:

    @fashionmaster also premium-diy 🙂 aber kostet das kein vermögen wenn man seinen mantel so pimpt?
  • FashionGööre sagt:

    @fashionmaster

    bin total begeistert!! Möchte auch gern so ein Teil haben. Wie komme ich an sowas?

    FashionGöre


  • FashionMaster sagt:

    @ gabriele: nö, ärmel sind nicht gefüttert...also schon, aber nicht mit pelz
    @ horst: war nicht schlimm...der pelz hing ja schon ein paar jahre (in anderer form) in meinem schrank, die knöpfe sind vom flohmarkt, die Nähkosten waren wirklich sehr erschwinglich und die rohfassung hat mich - dank Corinnas r-code - nur 29,90 gekostet.
    @fg: mußt du mal bei h&m schaun ob's den noch gibt 😉
  • san sagt:

    so ich kann wieder sprechen...ich finds wahnsinnig gut. Diy stehe ich generell auch sehr skeptisch gegenüber, aber hier ist alles perfekt. Das Muster hat in real wohl auch nicht so viel Kontrast wie auf dem Photo. Ist irgendwas am Innenfutter abnehmbar?

    Wie um Himmels willen kommt man denn zu einem teppichgrossen Stück Kaninchenfell im Schrank?

    Bravo!


  • Horst sagt:

    müsste man mal angezogen sehen! 🙂
  • FashionMaster sagt:

    @san: grazie! nein, das innenfutter ist nicht abnehmbar,...war nicht machbar. kontrast ist weniger als am foto. im übrigen hasse ich eigentlich diy, aber nachdem ich schon seit ewigen zeiten den perfekten parka suche, den es in meiner größe einfach nicht zu kaufen gibt und PO in dem post damals meinte dass das teil soooo klein ausfällt...kam mir DIE idee. Wie ich zu dem "teppich" kam...ach weisst du, ich hatte da mal zwei kaninchen, und plötzlich warens immer mehr und.... NEEE, das war das Innenleben von nem anderen Mantel, den ich nie getragen habe, weil er zu groß bzw die ärmel zu kurz waren.
    @horst: ja ja, schon klar....musste MO auch schon enttäuschen.
  • san sagt:

    ja das mit den Kaninchen kenn ich. Kein Wunder bei meiner Liebe zu Polenta!...ein weiteres Photo muss definitiv her. ich bin ja sowieso für mehr Exhibitionismus auf modepilot-Photos;-)...bei Fellfutter ist es doch so, dass es mit der Wärme nur funktioniert, wenn man darunter nicht viel trägt, also konkret nur so ein Cavalli-Seidenhemd oder was dergleichen...da kommen flamboyante Zeiten auf Dich zu!!!
  • Barbara Markert sagt:

    Also den Kontrast habe ich reingemacht. Sorry, Fashionmaster, aber unbearbeitete Bilder wirken immer ein bisschen traurig. Da habe ich nachgeholfen.
    Und ich finde immer noch, dass die klein ausfallen. Mein S passt mir wie angegossen und ich habe eigentlich in Deutschland so eine XS/S Größe für Frauen. Dass eine S Männergröße mir passt, ist eigentlich schon eher die Ausnahme. ABER: Vielleicht haben die in Deutschland andere Größenbezeichnungen reingetan. Das kann durchaus sein. In Deutschland gibt es z.b. bei H&M keine 32. Hier in France aber eine 34, die in Deutschland einer 32 entspricht. Möglich wäre das. Hier gibt es z.B. auch keinen H&M Online-Shop. Ist halt doch nicht alles gleich bei H&M.
  • Barbara Markert sagt:

    @san: Kommt nicht in die Tüte. Es gibt keine Selbstdarstellung-Bilder vom Cockpit.

    Aber mal unter uns: Wenn die Mainland nach Paris kommt, dann schauen wir doch mal, ob wir dokumentieren können, was die so aus den Schrankecken kramt. Wenn sie doch nichts hier kaufen darf, muss die ihre alten Kamellen tragen.


  • FashionMaster sagt:

    @san: was geht denn mit dir schon wieder? 😉 alsoooo, nr uno:mehr exhibitionismus?...gut, ich schlage vor du fängst an. 🙂 ok, PO hat da noch n zweites foto, da hab ich den mantel an. aber ich warne dich, die hat das nicht umsonst NICHT gepostet. nr due:bevor ich so n cavalli-gigolo-hemd anziehe, nehme ich lieber schiesser feinripp

    @PO: schick ihm doch das foto...aber auf deine verantwortung! 😉

    das mit dem bild ist ok..jetzt ist der pelz etwas lebendiger...hahahha

    Ahhh capito, demnach habe ich einen m-parka. das mit den größen könnte wirklich sein. macht zara glaube ich auch so. naja, ich habe ihn ja dann auf s kleingewaschen.

    das mit MO halte ich für eine sehr gute idee!!! wird bestimmt interessant...so n last season style.


  • Corinna sagt:

    PO ich finde auch, dass er sehr klein ausfällt. Mir passt S enenfalls super. Meine Mami hat mir noch nen vernünftigen Fuchs dran gemacht und meine Kolleginnen waren schon alle neidisch. Da siehste mal, was du mit deinem Post angerichtet hast!
  • san sagt:

    da ich nicht wie Corinna's Kolleginnen vor Neid vor mich hin kochen wollte, bin ich heute Morgen auch mal in das gute Stück geschlüpft. Gabs in schwarz und militärolive (FM, was ist Deiner? PO's Nachbearbeitung hat die Farbe irgendwie zu Schlamm gemacht) und nur in M und L. Zuerst war ich etwas erschrocken wie gross M ausfällt, aber an den Schulter war er wie angegossen. Man muss einfach um die Taille gut zusammenzurren, dann sitzt er perfekt. Das einzige was mich störte, waren die billigen H&M Bändel zum Zusammenziehen am Saum und am Hals (und die Kapuze, aber die haben ja alle wegmontiert und die Knöpfe, aber nur ein wenig). Die schlechte Nachricht ist, dass schwarz 50% heruntergesetzt war aber nicht grün. Der Verkäufer meinte, dass letzterer nicht runtergesetzt wird, aber das würd ich auch sagen, wenn ich dort arbeiten täte. Abwarten und Ovo trinken.
    PO: Exhibitionismus war natürlich nicht als geltungssüchtige Selbstdarstellung gemeint und ich gebe Euch völlig Recht. Nichts schlimmeres als bloggende Diven, die sich im Acker, im elterlichen Garten und auf dem Waldspaziergang in holpriger magazin-cover-pose (auto)ablichten (lassen). Aber allzu dogmatisch müsst Ihr ja auch nicht sein, so "bis-zum-Hals", "bis-zur-Taille" und "bis-zum-Knöchel"- Photos haben doch auch was trauriges und noch dazu bekommt Ihr ja nur Komplimente, wenn Ihr Euch selber ins Bild rückt...
  • Fashiomaster sagt:

    @ San: ich habe den in olive. Kauf nicht den schwarzen... ich finde so n parka muss einfach grün sein. Größe: ist egal San, du kannst den wunderbar auf 60C kleinwaschen. Also kaufen, andern und foto schicken.
  • Barbara Markert sagt:

    Ja, der muss grün sein. @San: Tatsächlich ist das so ein ausgewaschenes Grün, was ich echt cool finde.
  • san sagt:

    @FM: haha...Foto hab ich doch schon. Gleich vor Ort gemacht! Ich will ja bereit sein, falls hier alle die Gesichter offenlegen, bevor er runtergesetzt wird;-)
    ja, der Grünton ist echt perfekt
  • FashionMaster sagt:

    ...da bin ich ja mal gespannt...ich meine, wie dein parka dann aussieht.
  • hanna sagt:

    weiß jemand zufällig wo man ein innenfutter herbekommt wenn man nicht schon eins im schrank hat ? 🙂 und wie teuer war der schneider