Taschen-Cape

Plastik-Cape für die Luxus-Handtasche. Marjorie Bridges, dritte Ehefrau von Moderator, Schauspieler und Autor Steve Harvey, demonstriert in Aspen die Wertschätzung und den Erhalt von Luxusgütern. Immerhin handelt es sich um einen Hermès-Birkin-bag, der auch als Investition für schlechtere Zeiten gelten darf. Ein Organisationstalent, wer den Plastikumhang im Seitenfach der Handtasche griffbereit hält.
48680, ASPEN, COLORADO - Monday December 20, 2010. Family Feud host Steve Harvey and his wife Marjorie Bridges get all dressed up for a stroll on a rainy afternoon in Aspen. Steve could be seen having a little laugh as the rain seemed to be to much for Marjorie as she covered her designer hand bag with a piece of plastic. Photograph: Kevin Perkins/Pedro Andrade,  PacificCoastNews.com
Marjorie Bridges in Aspen
Photo Credit:

Kommentare

  • Anja sagt:

    Regencapes gibt´s beim Kauf einer Hermès Handtasche gratis dazu!
  • Taschen-Cape | Placedelamode sagt:

    [...] Taschen-Cape  » https://www.modepilot.de [...]
  • Kathrin Bierling sagt:

    Nur wie viele verwenden das Cape auch?
  • Sibel sagt:

    Viel erwähnenswerter als das Taschencape finde ich den irre häßlichen Mantel. Wenn Tiere schon ihres Pelzes wegen geschlachtet werden, sollte doch das Ergebnis attraktiv sein. Oder?
  • Kathrin Bierling sagt:

    Ich schätze, in Aspen werden gern Pelz-Varianten gezeigt. Wer hier einen einfachen Nerz trägt, macht noch nicht deutlich genug, dass er mehrere besitzt. Das ist wie in St. Moritz, wenn dort auf dem gefrorenen See Polo gespielt wird. Dann erscheinen die Damen gar in pastellfarbenen Nerzmonturen: heute Mint, morgen Apricot. Dort wird der Kroko-Birkin aber nicht unter Plastik versteckt.