Weihnachtsfenster: Le Bon Marché

Ich glaube, Le Bon Marché - übrigens eine beliebte Adresse von Mainlandoffice -hat die Fenster extra für meine liebe Future-No-Shopping-Kollegin aus Frankfurt am Main gestaltet. Schaut Euch das mal an.
Da sind gar keine Produkte ausgestellt. Ich finde das so glorreich! Das Kaufhaus verbreitet Stimmung und wer was kaufen möchte, soll halt rein gehen und nicht draußen blöd ins Fenster gucken.
OK, da verstecken sich zwei Schmuckstücke im Schnee.
Fotos: Claudia Fessler
Photo Credit:

Kommentare

  • mainlandoffice sagt:

    hatte ich mit denen so abgesprochen
  • Nadine sagt:

    Ganz schlicht und einfach, kann manchmal ja auch schön sein:)
  • Christian sagt:

    So etwas ähnliches gibt es auch bei Engelhorn in Mannheim. Sieht wunderschön aus und regt an.
    The Styleograph